Kindergottesdienst

Den Kindern fällt es schwer, während der Predigt still zu sitzen? Wir haben während des Gottesdienstes ein abwechslungsreiches Angebot für Kinder von 1 bis 14 Jahren in fünf Gruppen:

Gruppe 1: 0-2-jährige
Gruppe 2: Kindergartenkinder
Gruppe 3: 1.-2. Klasse
Gruppe 4: 3. -5. Klasse (Die Super-Bibel-Agenten)
Gruppe 5: ab 6. Klasse (DUBEK)

Dafür stellen die Kindergottesdienst-Mitarbeiter ein vielseitiges Programm aus Spiel, Freude und Erzählungen zusammen. So entdecken und erleben die Kinder spielerisch die Inhalte und Personen der Bibel.

Übrigens, für Eltern mit Säuglingen haben wir einen Übertragungsraum eingerichtet, wo die Eltern dem Gottesdienst folgen können, während die Kleinen schlafen, essen, trinken, krabbeln und brabbeln.

Gleich am Eingang begrüßt einer der Kindergottesdienst-Mitarbeiter unsere Kleinen und leitet sie weiter. Denn manchmal beginnen die Kinder gemeinsam mit den Erwachsenen den Gottesdienst, manchmal beginnen sie auch gleich in Kleingruppen. Kind trägt Kerze zum Kindergottesdienst
Kindergottesdienst lernt Israel kennen Eines steht fest: Den Kleinen wird es bestimmt nicht langweilig und sie lernen altersgerecht die Bibel kennen. Und die Erwachsenen können sich besser auf die Predigt konzentrieren.
Einige Male im Jahr feiern wir den Gottesdienst als Familiengottesdienst. Die Kinder sind eingebunden und gestalten eigene Teile. Das ist unbeschreiblich spannend und macht Freude! Kinder gestalten den Familiengottesdienst mit

Aber auch außerhalb der Gottesdienstzeiten treffen sich die Kinder zu Spiel und Spaß: Ob bei einem Grillfest, Zeltlager, Spielen oder bei gemeinsamen Unternehmungen wie Klettern im Hochseilgarten für die Größeren erfahren die Kinder Gemeinschaft und Vertrauen zueinander.